• Logo_100
  • Kontaktiere uns
    info@dmgmedical.eu

  • Mein profil
  • 1 Stück
    747.60,- €
 ComGate Zahlungsgateway
ComGateVolné místo
MasterCardVisa
Česká spořitelnaČSOB
ERAFio banka
Komerční bankamBank
MonetaRaiffeisen BANK
SberbankUniCredit Bank
Slovenská sporitelňaTatraBanka
VÚB Banka

Ochrana soukromí

Schutz und Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder identifizierbare betroffene Person beziehen. Die betroffene Person gilt als bezeichnet oder identifizierbar, wenn die betroffene Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch eine Nummer, einen Code oder ein oder mehrere Elemente spezifisch für seine physische, physiologische, psychologische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität.

Zu den personenbezogenen Daten zählen somit insbesondere Name, Nachname, Adresse einer natürlichen Person, E-Mail, IP-Adresse, sie können Informationen über die Nutzung von Diensten oder über die Aktivitäten und Vorlieben einer natürlichen Person sein.“ 2000 Coll ., Über den Schutz personenbezogener Daten und über die Änderung bestimmter Gesetze in der jeweils geltenden Fassung (das „Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten“).

Was ist die Verarbeitung personenbezogener Daten?

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist jede Handlung oder jede Reihe von Vorgängen, die der Verantwortliche oder der Auftragsverarbeiter systematisch mit personenbezogenen Daten durchführt, entweder automatisch oder auf andere Weise, insbesondere das Erheben, Speichern, Offenlegen, Ändern oder Modifizieren, Abrufen, Verwenden, Übermitteln, Verbreiten, Veröffentlichung, Speicherung, Austausch, Sortierung oder Kombination, Sperrung und Beseitigung.

Wer ist der Administrator bzw. Verarbeiter personenbezogener Daten?

Wir sind DMG Medical s.r.o. Firmenname DMG Medical s.r.o., Teplická 284/12, Prag 9, 190 00, Tschechische Republik, eingetragen im Handelsregister des Stadtgerichts in Prag, Abteil: C, Einlagenummer: 242031, ID: 04094051, MwSt.: CZ04094051 , Tel. +420 608 784 951, E-Mail: info@dmgmedical.eu (nachfolgend „Administrator“ genannt). Die den E-Shop www.dmgmedical.eu betreibt.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten als Administrator, dh wir bestimmen, wie personenbezogene Daten verarbeitet werden und zu welchem ​​Zweck, für wie lange, und wir können andere Verarbeiter auswählen, die uns bei der Verarbeitung unterstützen.

Kontaktdaten der verantwortlichen Person

Wenn Sie uns bei Fragen zur Datenverarbeitung kontaktieren möchten, erreichen Sie uns unter +420 608 784 951 oder per E-Mail unter info@dmgmedical.eu.

Umfang der personenbezogenen Daten und Verarbeitungszwecke

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns selbst anvertrauen, aus folgenden Gründen (zur Erfüllung dieser Zwecke):

  • Leistungserbringung, Vertragserfüllung: Ihre personenbezogenen Daten im Bereich: Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail, Telefon, die wir zwingend zur Vertragserfüllung benötigen (z.B. Zusendung Zugang zur Bewerbung, Zusendung eines Online-Kurses etc. , Lieferung von Waren).
  • Buchhaltung: Wenn Sie Kunde sind, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten (Rechnungsdaten) dringend zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Ausstellung und Registrierung von Steuerbelegen.
  • Marketing - Versand von Newslettern: Wir verwenden Ihre persönlichen Daten (E-Mail und Name) zum Zwecke des Direktmarketings - Versand von Geschäftsnachrichten. Wenn Sie unser Kunde sind, tun wir dies aus berechtigtem Interesse, da wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass Sie an unseren Neuigkeiten interessiert sind, für einen Zeitraum von 5 Jahren ab der letzten Bestellung. Wenn Sie nicht unser Kunde sind, senden wir Ihnen Newsletter nur mit Ihrer Einwilligung für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Erteilung der Einwilligung. In jedem Fall können Sie diese Einwilligung widerrufen, indem Sie den Abmeldelink in jeder gesendeten E-Mail verwenden
  • Advanced Marketing basierend auf Einwilligung: Nur mit Ihrer Einwilligung können wir Ihnen für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Erteilung der Einwilligung auch inspirierende Angebote von Drittanbietern zusenden oder Ihre E-Mail-Adresse beispielsweise für Remarketing und zielgerichtete Werbung auf Facebook verwenden . Dies kann selbstverständlich jederzeit über unsere Kontaktdaten oder über den Abmeldelink in jeder versendeten E-Mail widerrufen werden

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für die Verjährungsfrist auf, es sei denn, das Gesetz sieht eine längere Aufbewahrungsfrist vor oder wir haben im Einzelfall nichts anderes bestimmt.

Cookies

Beim Surfen auf unserer Website erfassen wir Ihre IP-Adresse, wie lange Sie auf der Website bleiben und von welchen Websites Sie kommen. Wir betrachten die Verwendung von Cookies zur Messung des Website-Verkehrs und zur Anpassung der Anzeige von Websites als unser berechtigtes Interesse des Administrators, weil wir glauben, dass wir Ihnen dadurch noch bessere Dienste anbieten können.

Das Cookie ermöglicht es der Website also zu erkennen, ob Sie diese schon einmal besucht haben und für welchen Bereich Sie sich interessiert haben. Gleichzeitig können Sie dank Cookies Ihre Benutzereinstellungen etc. speichern.

1. Zustimmung zu Cookies

Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich automatisch mit der Verwendung dieser Technologie einverstanden. Sollten Sie die Verwendung von Cookies jedoch aus irgendeinem Grund löschen oder einschränken wollen, können Sie dies jederzeit in Ihrem Webbrowser tun (Punkt 2).

2. Cookie-Verwaltung

Es steht Ihnen frei, Cookies zu löschen oder Ihren Browser so einzustellen, dass er entweder die Annahme von Cookies verweigert oder Sie benachrichtigt, wenn der Server versucht, Ihnen einen Cookie zu senden.

Dann ist es jedoch möglich, dass Websites, die auf die Förderung von Cookies angewiesen sind, nicht so funktionieren, wie Sie es möchten, oder dass Ihnen Teile der Website nicht zur Verfügung stehen.

3. Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Wir verwenden auf unserer Website zwei Arten von Cookies:

a) Relationale Cookies, die automatisch gelöscht werden, sobald Sie unsere Seite verlassen. Sie helfen dabei, diese beim Besuch der Seite korrekt anzuzeigen.

b) Permanente Cookies, die temporär gespeichert werden und eine anonyme Kennung Ihres Browsers enthalten können. Diese dienen in erster Linie der Messung und Werbung, aber auch beispielsweise der Einstellung der Sprache und gespeicherten Einstellungen während eines Besuchs auf der Seite für einen möglichen zukünftigen Besuch.

Aber auch diese Cookies an sich identifizieren Sie nicht als Einzelperson, sondern identifizieren nur den Zugriff auf die Website und das Verhalten von Benutzern, die von einem bestimmten Gerät (Computer, Tablet, Smartphone) darauf zugreifen. Alle Daten sind anonym, insbesondere für Nutzungsstatistiken der Website.

Das Tracking-Cookie soll wiederholte Besuche auf unserer Website mit demselben Browser auf demselben Gerät erkennen und die Aktivitäten der Besucher beim Surfen auf der Website überwachen.

Werbe-Cookies ermöglichen es Ihnen, gezielte Werbung auf Websites und anderen Websites im Internet anzuzeigen, die an diesem Werbesystem beteiligt sind. Die zielgerichtete Werbung wird basierend auf dem Verhalten des anonymen Benutzers oder der Benutzergruppen auf der Website angezeigt, dank der Identifizierung ihres Browsers, wie oben beschrieben.

Alle anderen Arten von Cookies können beispielsweise für das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Dienste (z. B. E-Shop) oder zum Testen von Teilen der Website und ihrer Funktionalität verwendet werden. All dies hilft uns, die Qualität der Dienstleistungen und die Zufriedenheit unserer Kunden zu steigern.

Sicherheit und Schutz personenbezogener Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten verantwortungsbewusst und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen behandeln. Wir verwenden automatisierte und nicht automatisierte Mittel zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Alle Daten werden auf sicheren Servern gespeichert, die ausschließlich in der Europäischen Union gespeichert werden. Wir schützen personenbezogene Daten so weit wie möglich durch moderne Technologien, die dem Stand der technischen Entwicklung entsprechen.

Wir haben alle möglichen (derzeit bekannten) technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen und unterhalten diese, um den Missbrauch, die Beschädigung oder die Zerstörung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern, insbesondere:

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiter haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Um bestimmte Verarbeitungsvorgänge sicherzustellen, die wir nicht selbst durchführen können, nutzen wir die Dienste und Anwendungen von Auftragsverarbeitern, die wissen, wie man Daten schützt und die auf die Datenverarbeitung spezialisiert sind.

Liste der Auftragsverarbeiter:

Es ist möglich, dass wir uns in Zukunft entscheiden, andere Anwendungen oder Prozessoren zu verwenden, um die Verarbeitung zu erleichtern und zu verbessern. Wir versprechen Ihnen jedoch, dass wir in einem solchen Fall bei der Auswahl mindestens die gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen an Sicherheit und Verarbeitungsqualität stellen werden.

Bereitstellung personenbezogener Daten außerhalb der EU

Jegliche Verarbeitung personenbezogener Daten findet ausschließlich innerhalb der EU statt. Wir verarbeiten Daten ausschließlich in der Europäischen Union oder in Ländern, die aufgrund der Entscheidung der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau bieten.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung und dem Schutz personenbezogener Daten

Sie haben Ihre Rechte in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: info@dmgmedical.eu.

  • Sie haben das Recht auf Informationen, die bereits mit dieser Informationsseite mit den Grundsätzen der Verarbeitung personenbezogener Daten gefüllt sind..
  • Dank des Auskunftsrechts können Sie uns jederzeit anrufen und wir werden Ihnen innerhalb von 15 Tagen nachweisen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten und warum. Wenn sich bei Ihnen etwas ändert oder Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten veraltet oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu ergänzen und zu ändern.
  • Sie können das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ausüben, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre unrichtigen Daten verarbeiten, Sie der Meinung sind, dass wir sie rechtswidrig verarbeiten, aber nicht alle Daten löschen möchten oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben. Sie können den Umfang der personenbezogenen Daten oder Verarbeitungszwecke einschränken. (Indem Sie beispielsweise den Newsletter abbestellen, schränken Sie den Zweck der Verarbeitung auf das Versenden von Geschäftsnachrichten ein.)
  • Recht auf Übertragbarkeit - Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten übernehmen und an jemand anderen weitergeben möchten, gehen wir genauso vor wie bei der Ausübung des Auskunftsrechts - mit der Ausnahme, dass wir Ihnen die Informationen in maschinenlesbarer Form liefern / zusenden form. Wir brauchen hier mindestens 15 Tage.
  • Recht auf Löschung (Vergessenwerden) – Ihr nächstes Recht ist das Recht auf Löschung (Vergessenwerden). In diesem Fall löschen wir alle Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen und aus den Systemen aller Unterauftragsverarbeiter sowie aus Backups. Wir benötigen 15 Tage, um uns das Recht auf Löschung zu sichern. – Ihr nächstes Recht ist das Recht auf Löschung (Vergessenwerden). In diesem Fall löschen wir alle Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen und aus den Systemen aller Unterauftragsverarbeiter sowie aus Backups. Wir benötigen 15 Tage, um uns das Recht auf Löschung zu sichern.
  • In einigen Fällen sind wir an eine gesetzliche Verpflichtung gebunden und müssen beispielsweise die ausgestellten Steuerdokumente für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum registrieren. In diesem Fall löschen wir alle personenbezogenen Daten, die nicht an ein anderes Gesetz gebunden sind. Wir werden Sie per E-Mail über den Abschluss der Löschung informieren.
  • Beschwerde beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten – Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten nicht gemäß dem Gesetz behandeln, haben Sie das Recht, sich jederzeit an Ihr Amt für den Schutz personenbezogener Daten zu wenden. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns diesen Verdacht zunächst mitteilen, damit wir etwas dagegen unternehmen und eventuelle Fehler korrigieren können.
  • Abmeldung von Newslettern und Geschäftsnachrichten - Wir senden Ihnen E-Mails mit Inspirationen, Artikeln oder Produktinformationen und Dienstleistungen, wenn Sie unser Kunde sind, basierend auf unserem berechtigten Interesse. Wenn Sie noch kein Kunde sind, senden wir Ihnen E-Mails nur mit Ihrer Zustimmung. In beiden Fällen können Sie sich von unseren E-Mails abmelden, indem Sie in jeder von Ihnen gesendeten E-Mail auf den Abmeldelink klicken.

Geheimhaltung

Wir versichern Ihnen, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiter, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, verpflichtet sind, die Vertraulichkeit personenbezogener Daten und Sicherheitsmaßnahmen zu wahren, deren Offenlegung die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten gefährden würde. Gleichzeitig bleibt diese Vertraulichkeit auch nach Beendigung unserer Vertragsbeziehung mit uns bestehen. Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten gelten ab dem 1. Januar 2020

 
Wir verwenden Cookies für das reibungslose Funktionieren unserer Website und ihrer Funktionen. Mithilfe von Cookies merken wir uns beispielsweise auch Ihre bevorzugte Sprache, erhöhen die Relevanz der angezeigten Anzeigen für Sie, berechnen die Anzahl der Seitenbesuche und merken uns Ihre auf der Seite vorgenommenen Einstellungen.